Divemaster / CMAS ***

  

Stelle Dich der Herausforderung und führe Tauchgruppen auch unter erschwerten Bedingungen. Auch Anfänger mit wenig Erfahrung wirst Du sicher begleiten können. Der Schritt, den Divemaster / CMAS*** zu erreichen, ist hierfür genau der richtige.   

 

Voraussetzungen

  • Mindestalter 18 Jahre
  • gültige ärztliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung
  • Besitz des Master Diver Brevets oder Vergleichbares
  • Teilnahme an den NASDS bzw. DAN Oxygen Provider und BLS oder äquivalent
  • Teilnahme an folgenden Sonderkursen: Tauchsicherheit & Rettung sowie Nachttauchen
  • weitere Kurse werden empfohlen (siehe Empfehlungen).

 

Inhalt

 

  • Vertiefende theoretische und praktische Inhalte in den Themenbereichen Physik, Medizin, Tauchausrüstung, Umwelt& Biologie, Tauchgangsplanung und Gruppenführung
  • Notfallmaßnahmen und Notfallmanagement
  • Assistenz bei der Sicherung und Kontrolle von unerfahrenen Tauchern (kein Unterricht oder jegliche Form von Prüfung durchführen)
  • Qualifikationstauchgänge
  • Theoretische Qualifikation

 

Empfehlung

 

  • Teilnahme an dem folgenden Sonderkurs: Wracktauchen, Strömungstauchen, Sporttauchen in Meeresgrotten und Trockentauchen


VORTEIL:

Im Gegensatz zu vielen anderen Tauchverbänden zahlen Divemaser bei NASDS & DSI keine jährliche Mitgliedschaft.