Tauchlehrer Kurs - Der ITC

Tauchlehrer Crossover Tauchlehrer Crossover Tauchlehrer Crossover
Tauchlehrer Crossover   Tauchlehrer Crossover

 

Du bist bereits Divemaster (CMAS ***) oder Tauchlehrer-Assistent und möchtest den letzen Schritt zum Professional machen?



Du hast Dich entschieden den Weg des professionellen Tauchens als Tauchlehrer/-in einzuschlagen. Nach der erfolgreichen Ausbildung zum OWSI -Tauchlehrer  / CMAS Moniteur * darfst Du Schnuppertauchen durchführen und den Pool Diver/ Basic Diver/ Open Water Diver/ Open Water Diver Plus / CMAS * selbstständig ausbilden.

 

Voraussetzungen

  • Mindestalter 18 Jahre
  • gültige ärztliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung
  • Tauchlehrerassistent oder vergleichbares
  • Sie haben 120 geloggte Tauchgänge, davon sind mindestens 50 Tauchgänge nach Erreichen des Divemaster
  • Nachweis über den Sonderkurs Medizin Praxis, DAN Diving First Responder oder äquivalent
  • Nachweis über die Kurse DAN Oxygen Provider und DAN BLS (nicht älter als 1 Jahr) oder äquivalent
  • Nachweis über eine Tauchlehrerversicherung (kann auch im Kurs abgeschlossen werden)
  • Nachweis über die Begleitung und Beginnerausbildung in den Systemen  DSI, CMAS, NASDS oder NAUI bzw. anderer CMAS oder RSTC Verbände

 

Inhalt

  • Teilnahme an einer Instructor Training Course / ITC (Dauer 6 Tage)
  • Teilnahme an einer Instructor Examination (2 Tage)
  • Lehrproben
  • Notfallmaßnahmen und Notfallmanagement
  • Ausbildung von Anfängern
  • Gruppenführungen, Demonstrationen von Übungen, Streckentauchen, Tieftauchen
  • Theoretische und praktische Inhalte



Instructor Examination: 300,- Euro

Nach dem Kurs sind folgende Gebühren direkt an die Verbände zu entrichten.

Erstregistierung NASDS & DSI 99,- Euro
wenn gewünscht, Original CMAS-TL Karte 49,90 Euro
Jahresmitgliedschaft NASDS oder DSI 149,- Euro
Jahresmitgliedschaft NASDS & DSI 179,- Euro
Jahresmitgliedschaft NASDS & DSI & umfangreiche TL-Versicherung 250,- Euro